ZUSATZNAVIGATION



STÖRUNGSMELDUNG



NAVIGATION


LOGO



INHALT


EYECATCHER


Wasserschutzgebiete in der VG Irrel


Zum Schutze des Trinkwassers wurden im Bereich der Verbandsgemeinde Irrel ca. 1.500 ha Wasserschutzgebiete ausgewiesen und mittels Rechtsverordnung durch die SGD-Nord, Regionalstelle Trier festgesetzt.

Wasserschutzgebiet Größe
ha
Festsetzung durch
RVO vom
Alsdorf - Niederweis - Irrel ca. 315 15.10.1996
Bollendorf "Parkdorf" ca. 97 25.01.1985
Bollendorf "In der Kruppricht" ca. 130 14.02.1997
Echternacherbrück - Fölkenbach ca. 88 25.08.1986
Ferschweiler "Im Gründchen"
ca. 456 25.01.1985
Peffingen ca. 55 29.06.1993
Schwankweiler "Diebach" ca. 156 25.01.1985
Wallendorf ca. 22 25.10.1984



Nutzung der Trinkwasserquellen


Zur Nutzung der Trinkwasserquellen ist neben der Ausweisung eines Wasserschutzgebietes auch eine wasserrechtliche Erlaubnis zur Entnahme des Quellwassers erforderlich.
In dieser Erlaubnis sind sowohl die maximale tägliche Entnahmemenge als auch die Laufzeit geregelt.

Die folgende Aufstellung enthält die wasserrechtlichen Entnahmeerlaubnisse mit Angabe der zeitlichen Gültigkeit:

Quelle Erteilt am Gültig bis
Alsdorf 10.04.1989 30.12.2019
Irrel 25.03.1989 25.03.2019
Niederweis 15.03.1989 31.12.2019
Prümzurlay 28.05.1986 28.05.2016
Wallendorf 19.01.1987 31.12.2017
Bollendorf 15.11.1989 31.12.2019
Minden 15.11.1989 31.12.2019
Menningen 15.11.1989 31.12.2019
Schankweiler 15.11.1989 31.12.2019
Fölkenbach 15.12.1989 31.12.2019
Nübel 28.12.1994 31.12.2024
Ferschweiler 20.03.1990
31.12.2020
Weilerbach 15.01.2001 31.12.2031



Finanzierung der laufenden Betriebskosten


Zur Finanzierung der laufenden Betriebskosten des Betriebszweiges Wasserversorgung erheben die SWI laufende Entgelte in Form von Gebühren und wiederkehrenden Beiträgen.

Einmalige Beiträge werden zur Deckung von Investitionsaufwendungen für die erstmalige Herstellung und den Ausbau (Erneuerung, räumliche Erweiterung, Umbau oder Verbesserung) erhoben.


SERVICE

Öffnungszeiten

Mo. - Mi.: 8-12 Uhr & 14-16 Uhr
Donnerstag: 8-12 Uhr & 14-18 Uhr
Freitag: 8-12 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Tel: 06525/79-0
Fax: 06525/79-275
swi@irrel.de